Wohnen

Wohnen während der Massnahme

Die Teilnehmer an unseren berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen und Ausbildungen kommen vorwiegend aus Südbayern. Aber auch aus Nordbayern oder anderen Bundesländern absolvieren junge Menschen Ausbildungen und Kurse im Berufsbildungswerk. Viele von Ihnen aus der näheren Umgebung können dazu weiterhin zu Hause bei den Eltern oder in der eigenen Wohnung wohnen und täglich zum Berufsbildungswerk pendeln. Für dieTeilnehmer, die das Berufsbildungswerk nicht zu den entsprechenden Arbeitszeiten erreichen können oder aus anderen Gründen eine Unterstützung beim Wohnen benötigen, steht unser Internat auf dem Gelände zur Verfügung.

Wohnen und Leben im Internat des Berufbildungswerkes


Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nicht täglich zum Berufsbildungswerk pendeln können oder eine zusätzliche Unterstützung im schulischen Lernen, der persönlichen Entwicklung und der Verselbständigung wünschen, bieten wir in unserem Internat unterschiedliche Wohn- und Betreuungsformen an.

Weiterlesen

Pendeln zwischen BBW und Zuhause


Kirchseeon liegt verkehrsgünstig am Südrand des Ebersberger Forstes und ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

mit der Bahn aus Richtung Wasserburg, Rosenheim, Kufstein
mit der S-Bahn Linie 4 aus Richtung München und Ebersberg- Grafing
mit verschiedenen reginalen Buslinien
mit eigenen Pendelbuslinien aus Miesbach und dem Erdinger Land
Pendelbus vom Bahnhof in Kirchseeon (zum für die meisten Ausbildungswerkstätten üblichen Arbeitsbeginn)

Weitere Wohnformen mit Unterstützung


Weitere Wohnmöglichkeiten bestehen:
- im „Johannesheim“ in Holzolling. Das Johannesheim Holzolling ist eine Jugendhilfeeinrichtung der Stiftung St. Zeno und ist mit einem morgendlichen und abendlichen Pendelbus direkt mit dem Berufsbildungswerk verbunden.
- in der „Schönen Aussicht“ in Rosenheim einer stationären sozialpädagogischen Jugendhilfeeinrichtung der Stiftung St. Zeno. Mit dem Linienbus ist man in wenigen Minuten in der Stadt und am Bahnhof von wo aus gute und schnelle Verbindungen zum Berufsbildungswerk bestehen.
- oder der „Therapeutischen Wohngemeinschaft“ in Kirchseeon-Eglharting. Dort leben Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, das Berufsbildungswerk ist nur wenige Kilometer entfernt und schnell zu erreichen.

Ansprechpartner / Kontakt

Alexander Sertl

Einrichtungsleitung & Ausbildungsleitung

Bernd Frahn

PVT Leitung & Absolventenmanagement

Franziska Elster

Internat Leitung Holzolling AWG BBW

Schreiben Sie uns!